Der Gewerbeverein Romanshorn zu Besuch auf dem neuen Forster Campus

Pünktlich zum 150-Jahre-Jubiläum der Forster Profile Systems im Jahr 2024 wird der Neubau “Forster Campus” an der Hofstrasse in Romanshorn fertiggestellt. Der neue Campus mit über 30’000 m2, bestehend aus Logistikhalle, Hochregallager, Technologie- und Schulungszentrum, Produktionswerkstatt, Testcenter und einem Bürobau, erfüllt sowohl technisch als auch gestalterisch höchste Ansprüche.

Im Rahmen eines Anlasses besuchte der Gewerbeverein Romanshorn die Grossbaustelle des neuen Forster Campus und erhielt eine Führung durch die verschiedenen Räumlichkeiten. Hans-Ulrich Lindemann, COO der Forster Profilsysteme AG, stellte zudem das Bauprojekt mit einer eindrücklichen Präsentation genauer vor. Der Schwerpunkt seiner Erzählungen lag dabei auf der Nachhaltigkeit des Forster Campus. So werden fast alle Dächer mit Solarpanelen ausgestattet, wodurch die Produktion vollständig mit Grünstrom versorgt werden kann. Damit erhält der Forster Campus als erstes Gewerbegebäude in der Schweiz die international renommierte LEED-Zertifizierung nach besonders anspruchsvollen Gold-Level.

Der Gewerbeverein Romanshorn gratuliert der Forster Profilsysteme AG herzlich zu diesem Erfolg und möchte sich für die spannenden Einblicke und die Führung durch den Campus bedanken.